USB TV-Karten sind die beste Lösung, wenn Sie unterwegs oder draußen in Garten auf Ihrem Notebook Fernsehen schauen wollen. Die kleinen Mini TV-Tuner lassen sich sehr einfach installieren und erfüllen Ihnen den Wunsch, direkt über das Notebook und Laptop live TV zu empfangen. Dabei können Sie die USB TV-Karten auf Wunsch auch für den stationären Einsatz am PC verwenden. Unser USB TV-Karten Test stellt Ihnen die neue, moderne und mobile Art des Fernsehspaß genauer vor.

Worauf beim USB TV-Karten Kauf achten?

Fernsehen via USB-Stick dank DVB-T

Fernsehen via USB-Stick

Ein Notebook oder Laptop lässt sich heutzutage ohne Probleme zu einem Fernseher erweitern. Hierfür brauchen Sie nur die USB TV-Karte, die extern am Rechner – ihrem Namen entsprechend – am USB-Port angeschlossen wird. Ganz egal, ob der Rechner nun USB 2.0 oder USB 3.0 unterstützt. Der Vergleich zeigt, dass es viele andere Bezeichnungen für die USB TV-Karten gibt, wie beispielsweise externe TV-Karte, TV Stick oder TV Karte USB Stick. Wie eingangs bereits erwähnt, können Sie die kleinen Mini TV-Tuner auch für Ihren „großen“ Rechner nutzen, wobei es im Handel Modelle für den digitalen oder analogen Empfang zu kaufen gibt.

Doch auch wenn im USB TV-Karten Test immer wieder die einfache Installation via Plug’n’Play gelobt wird, sollten Sie sich vergewissern, wie Sie die TV-Sender an Ihrem Wohnort empfangen und ob Ihr Rechner die geforderten Systemvoraussetzungen für die Technik erfüllt. So sind neben Fragen nach dem jeweiligen Betriebssystem (Windows, Mac OS, Linux) auch die Prozessorleistung, Grafikkarte oder Soundkarte von Entscheidung. Für den HDTV Support oder zum Abspielen von HDTV Videos muss ein vergleichsweise leistungsstärkerer Rechner her.

Test beweist umfangreiches Funktionsangebot

Damit Sie Ihre USB TV-Karte aber problemlos nutzen können, haben die meisten Hersteller richtige Komplettpakete geschnürt. So befindet sich oft eine zusätzliche Software, Stabantenne oder Fernbedienung im Lieferumfang und auf Funktionen wie EPG (elektronischer Programmführer), Aufnahme, TimeShift, Videotext oder automatischer Kanalsuchlauf will heute ebenfalls keiner mehr verzichten. Das muss auch nicht sein, denn im USB-TV Karten Test kam heraus, dass die meisten Stick Antennen entsprechende Funktionen bieten. Wer auf Nummer sicher gehen will, entscheidet sich für Modelle, die zu den besten Vergleichssieger gewählt wurden.

Wichtige Werkzeuge für eine schnelle und einfache Installation sind zudem eine verständliche Installationsanleitung, CD mit Treiber-Software oder ein deutsches Benutzerhandbuch. So werden Sie im Handumdrehen direkt live am Rechner Fernsehen gucken können. Am besten, Sie nehmen sich beim Vergleich der verschiedenen Modelle noch etwas Zeit zum Lesen von USB TV-Karten Testberichten.

Mit einer USB TV-Karte werden Sie unabhängig vom großen TV-Riesen im Wohnzimmer die grenzenlosen Einsatzmöglichkeiten erleben. Wenn Sie immer schon davon geträumt haben, beim Grillen oder Sonnenbaden im Garten oder Park Ihre Lieblingssendung oder wichtige Sportübertragung livezu verfolgen, können Sie sich diesen Traum jetzt erfüllen. Und das beste beim „überall“ Fernsehen via USB TV-Karte ist, dass die Preise für die kleinen Mini TV-Tuner mittlerweile günstig und für jeden Geldbeutel erschwinglich sind.

Vergleichssieger in unserer Shop-Kooperation

Davon können Sie sich auch gleich in unserem integrierten Shop überzeugen. Aufgrund unserer Kooperation mit dem großen Online-Versandhändler Amazon finden Sie bei TVKarte.org eine sehr große Auswahl an USB TV-Karten von führenden Markenherstellern, darunter jede Menge Vergleichssieger, die wir Ihnen sehr günstig anbieten können. Beim Preisvergleich mit dem Einzelhandel werden Sie feststellen, dass Sie bei uns mit wenigen Klicks schnell einige Euro sparen können. Schauen Sie sich in aller Ruhe um und freuen sich auf den grenzenlosen TV-Spaß an Ihrem Rechner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.