Apple Rechner werden immer beliebter und erfreuen sich einer wachsenden Nachfrage. Dabei sind die Kunden auch gerne bereit, die vergleichsweisen teureren Preise für diverse Mac-Rechner zu bezahlen. Denn neben der Qualität ist es besonders das Design, dass auf viele Kunden einen Kaufreiz ausübt. Umso schöner und praktischer ist es, wenn man iMac oder MacBook in einen leistungsfähigen Fernseher mit vielen Zusatzfunktionen verwandeln kann. Im Handel gibt es hierfür spezielle Mac TV-Karten, die das Apple Betriebssystem Mac OS unterstützen. Mit unserem Mac TV-Karten Test behalten Sie den Durchblick bei der Suche nach der besten Lösung für Ihren Apple-Rechner.

TV-Karten für alle Apple Rechner erhältlich

Im Vergleich zum bekannten und weitverbreiteten Windows Betriebssystem von Microsoft, ist das Angebot an Mac TV-Karten für Apple deutlich geringer. Doch auch wenn Apple-User, die auf Ihren Rechnern live Fernsehen empfangen wollen, mit einer kleineren Auswahl Vorlieb nehmen müssen, gibt es mehr als ausreichend Hersteller, die mitunter sehr gute Mac TV-Karten bieten.

Doch für welche Apple Rechner gibt es überhaupt Mac TV-Karten? Im Handel können Sie für jeden Computer vom iPhone-Hersteller aus den USA den passenden Mini TV-Tuner finden. Ganz gleich ob nun für die stylishen All-in-One-PCs der iMac Serie, die beliebten Notebooks der MacBook Familie (MacBook Pro und MacBook Air) und natürlich die leistungsstarken Power-Computer Mac Pro. Für jeden Mac-Rechner gibt es die passende TV-Karte. Hauptsache ist, dass die TV-Karte das Betriebsystem Mac OS unterstützt – bzw. das aktuelle Mac OS X! Besonders der iMac hat bei vielen Usern den klassischen Fernseher abgelöst. Schließlich ist der Monitor des schicken Rechners mit wahlweise 21,5 oder 27 Zoll perfekt für den Fernsehempfang geeignet und sieht zudem einfach nur spitze aus!

Mac TV-Karten: Welche Funktionen und Modelle gibt es?

Im Vergleich zur Windows-Hardware bieten die Mac TV-Karten den gleichen Funktionsumfang wie ihre Windows-Artgenossen. Je nach Modell und Hersteller können Sie mit Hilfe der Mac TV-Karten TV- und Radioprogramme empfangen und diverse Funktionen wie zeitversetztes Fernsehen, Aufnahmen auf der Festplatte oder elektronischen Programmführer (EPG) an Ihrem Apple Rechner erleben. Wie der Mac TV-Karten Test zeigt, gibt es auch jede Menge Produkte, mit denen Sie problemlos das hochauflösende HD Fernsehen oder PayTV-Programme empfangen können.

Unser Mac TV-Karten Test hat bewiesen, dass Sie unter verschiedenen Varianten an Mac TV-Karten wählen können. So gibt es klassische PCI Karten, die im Inneren des Rechners an den entsprechenden Steckplatz angeschlossen werden, sowie TV-Karten als USB-Stick, die im Test vor allem mit einer einfachen Installation und Flexibilität (wechselnder Einsatz an mehreren Mac-Rechnern problemlos möglich), und TunerBoxen, die ebenfalls eine externe Lösung darstellen.

Mac TV-Karten Testberichte erleichtern die Suche

Welche Mac TV-Karte am Ende die beste für Sie ist, muss jedoch jeder selber entscheiden. Um diese Entscheidung zu fällen, ist es aber sehr sinnvoll, Mac TV-Karten Testberichte zu lesen und die Vergleichsergebnisse aufmerksam zu vergleichen. Oder Sie entscheiden sich einfach für eine Mac TV-Karten Vergleichssieger. Damit machen Sie definitiv nichts falsch. Gleiches gilt, wenn Sie sich für Produkte von bekannten und führenden Herstellern wie Elgato, Hauppauge oder Terratec entscheiden, die zu den prominentesten Anbietern gehören.

Kommentare geschlossen.